Zinsüberlegungen

Kapitalbindung
Durch die Aufnahme einer Hypothek wird viel Geld, teils auf lange Zeit blockiert. Machen Sie sich Gedanken über zukünftige mögliche Szenarien und klären Sie folgende Fragen:

  • Wie steht es mit der Liquidität
  • Wann können, müssen Rückzahlungen gemacht werden
  • Kann die Hypothek aufgestockt oder gekündigt werden
  • Sind verschiedene Laufzeiten möglich
  • Wie sehen die Ausstiegskonditionen aus

 

Finanzierungspartner
Klären Sie durch ein Gespräch die Zinskonditionen. Es lohnt sich meistens über einen vertrauten langjährigen Partner die Finanzierung abzuwickeln. Das langjährig aufgebaute Vertrauen zahlt sich oft in einer tieferen Risikoprämie aus.

  • Banken (Geldmarkthypotheken möglich)
  • Versicherungen (sie müssen viel Geld anlegen)
  • Pensionskassen (evtl. vergünstigt durch Mitglieder)
  • Arbeitgeber (z.B. Banken, Versicherungen, Pensionskassen)
  • Sonderangebote z.B. HEV

 

Risiken
Welche Risiken birgt Ihre Finanzierung bei:

  • Erwerbsverlust oder Job Wechsel
  • Verlust vom Doppeleinkommen (Scheidung, Kinder)
  • Neuer Lebens Ausrichtung
  • Zinsanstieg
  • Abwertung der Liegenschaftswert durch Marktveränderung

Dabei entstehen folgende Risiken:

  • Refinanzierungsrisiko (keine Erneuerung der Hypothek)
  • Risiko bei Erhöhung der Hypothek (Neubeurteilung der Gesamtsituation)
  • Exit Risiko (Kosten bei vorzeitiger Kündigung)
  • Verlust durch Verkauf bei ungünstiger Marktlage

 

Zins Strategien
Eine Einschätzung der künftigen Zinsentwicklung ist schwierig zuverlässig vorauszusagen. Wichtig ist die persönliche Risikofähigkeit und die maximal tragbare Zinsbelastung. Daraus ergeben sich folgende Zielkonflikte:

  • Sicherheit kostet, da langfristiges Geld teurer ist
  • Der Ausstieg aus Festhypotheken kann teuer sein
  • Günstige Geldmarkthypotheken (Libor) können kurzfristig ändern
  • Zinsabsicherungen wie Caps (Zinsobergrenze) verteuern die Hypothek

 

Flexibilität durch verschiedene Finanzierungsinstrumente
Ein Mix von unterschiedlichen Hypothekar Modellen kann die Flexibilität erhöhen, oder zumindest ein Klumpenrisiko vermindern.

  • Festhypotheken mit unterschiedlichen Laufzeiten, um langfristige Sicherheit zu erhöhen
  • Ein Teil variable Hypothek, um Amortisationen zu tätigen
  • Ein Teil Geldmarkthypothek (Libor), um von günstigen Konditionen zu profitieren
  • Evtl. eine Forwardhypothek mit heutigen Konditionen auf später abschliessen
    Auch als Ablösung einer heute bereits bestehenden hochverzinslichen Hypothek

 


 


Sie möchten wissen wie viel ihre Liegenschaft Wert ist?

Bei einem Verkauf ist der Wert der Liegenschaft eine entscheidende Grösse. Gerne ermitteln wir den Wert Ihrer Liegenschaft objektiv und unabhängig.

 


Paul Baumann Immobilien, Bluemattstrasse 126, 6370 Stans, Tel. 041 612 18 41, Mobil 079 945 72 50, E-Mail
Paul Baumann Immobilien © 2021

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren